piwik-script

Intern
    Studiengang Philosophie und Religion

    Master-Studiengang Philosophie&Religion

     

    Bewerbungsfristen: für das SoSe bis 15. Januar, für das WiSe bis 15. Juli

    Der Master Philosophie&Religion vertieft die in kultur- und religionswissenschaftlichen BA-Studiengängen erworbenen Grundkenntnisse über Religionen in historischer und systematischer Hinsicht. Er wird kombiniert mit einem weiteren Studienfach (sog. Zweifach-Master), wobei die Universität Würzburg ein breites Spektrum an möglichen Kombinationsfächern bietet.

    Es wird eine interdisziplinäre Ausbildung geboten, die neben fundierten Fachkenntnissen die Fähigkeit vermittelt, systematische Arbeitsweisen eigenständig anzuwenden, sowie die Bedeutung historischer, kultureller und sozialer Kontexte zu analysieren, zu beurteilen und kompetent darzustellen.

    Der Master bereitet ebenso auf die Promotion vor, wie er auch eine erweiterte Qualifikation für außeruniversitäre Berufsfelder darstellt, insbesondere im Bildungssektor, im wissenschaftlichen Lektorat, der kompetenten Analyse und Vermittlung sozio-kultureller Prozesse im journalistischen Bereich oder der musealen Darstellung, ebenso wie in Beratungs- und Sachverständigenstellen öffentlicher Träger.

    Der 4-semestrige Studiengang wird mit einem weiteren Fach kombiniert (je 45 ECTS) und mit der Masterarbeit (30 ECTS) abgeschlossen, die in einem der beiden Fächer angefertigt wird. Beachten Sie bitte, daß eine Kombination mit dem Fach Philosophie ausgeschlossen ist.

      

    Aufbau des Studiengangs

    Kombinationsmöglichkeiten

    Fachspezifische Bestimmungen

    Studienverlaufsplan

    Modulhandbuch

    Qualifikationsziele

    Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsunterlagen

     

    Wahlpflichtbereich

    Für den Wahlbereich stehen Ihnen die Veranstaltungen des Master Philosophie zur Verfügung

    Bescheinigung von Leistungen im Wahlbereich